Schreiben
Isole di Brissago
Schreiben Sie für Informationen. Alle Felder sind erforderlich.

DATENSCHUTZ-BESTIMMUNGEN
Grandi Giardini Italiani, als Data Controller, teilt Ihnen mit, dass dieses Formular die von Ihnen eingegebenen Daten "E-Mail" und "Anfrage" direkt an die Gartenmanager Ihrer Wahl sendet. Diese Daten werden nicht vom Data Controller gespeichert und dienen ausschließlich zur Bereitstellung des Kontaktservice. Mit einem Klick auf den Button "Senden" bestätigen Sie, dass Sie die Informationen über die Verarbeitung von Daten und ermächtigen die Manager des Gartens, Sie per E-Mail zu kontaktieren.

Senden

Home

Isole di Brissago

Isole di Brissago

Accomodation
Bar/Restaurant
Botanical garden
In the Name of the Rose
EntdeckenGalerie

Öffnungszeiten

Vom April bis November 2021
Jeden Tag von 9.00 bis 17.15 Uhr



Preise

Erwachsene: CHF 7.–
Kinder/Jugendliche (6-16): freier Eintritt

Führungen nach Vereinbarung

Geschichte
Die Brissago-Inseln befinden sich auf dem Breitengrad 56° 08' N und dem Längengrad 08° 44' E. Die grössere Insel (San Pancrazio) deckt eine Fläche von 25 568 m² ab, während sich die kleinere (Sant'Apollinaire) über 8 186 m² erstreckt. Erstere liegt in einer Höhe von 6,50 m über dem Wasserspiegel des Sees, was 193,5 m über dem Meeresspiegel entspricht. Zweitere erhebt sich auf 6,90 m. Die beiden Inseln liegen im Lago Maggiore, der im Sommer Hitze speichert und sie im Winter wieder in die Atmosphäre ausstösst. Dadurch herrscht auf den Inseln ein subtropisches Klima.

Im Jahr 1885 kauften Baron Richard und Baroness Antoinette Fleming de St. Léger die Brissago-Inseln, auf denen sich die Überreste eines Klosters befanden. Nachdem sie es renoviert hatten, begannen sie damit, einen Garten anzulegen. Sie liessen gute Erde und Dünger auf die Isola Grande bringen, legten Pfade an und pflanzten subtropische Pflanzen.

Im Jahr 1927 verkaufte die Baroness das Gut an Max Emden. Emden begeisterte sich nicht wirklich für die Botanik und die Gärtnerei; sein Hauptinteresse galt der Kunst des schönen Lebens. Wir haben ihm jedoch die Palastresidenz zu verdanken, die vom höchsten Punkt der Isola Grande einen Ausblick auf die blaue Wasserfläche des Sees bietet. Max Emden blieb bis zum Jahr 1940 auf den Inseln.

Im Jahr 1949 schlossen sich die Kantonsregierung, die drei am See gelegenen Gemeinden Ascona, Brissago und Ronco sopra Ascona, der Schweizer Heimatschutz und der Naturschutzbund (Pro Natura) zusammen und kauften die Inseln und das Haus. Am Morgen des Palmsonntags am 2. April 1950 wurde der botanische Garten der Brissago-Inseln für die Öffentlichkeit geöffnet. Über 1 500 Arten aus dem Mittelmeer, subtropischen Ländern Asiens, Südafrika, Amerika und Ozeanien gedeihen in den Gärten.

Private events
Would you like to organize a meeting, a workshops, or a course in a particular part of the gardens?

On the big island you can!

On the second floor of Villa Emden you can find two meeting rooms. Technical support: a beamer, a retro projector, a diaprojector, a TV set with a video recorder/DVD, and a HIFI set.

For botanic courses, besides all material which is offered from the garden, we have a laboratory with binoculars, microscopes and a scientific library.

Accommodation gives you the unique opportunity to discover the magical atmosphere of a desert island. The Villa offers 9 Rooms (single or double) and one suite.

For more information:
Hotel Villa Emden
T. + 41 (0)91 780 54 25
E. info@villaemden.com
Foto
Restaurant
On the beautiful terraces and verandas of contemporary restaurant, become immersed in lush subtropical vegetation and taste our delicious dishes, prepared by our Chef Joao Antunes with high quality ingredients and passion.

Good food is inspired. Our menu gleans inspiration from our unique region, the wonderful producers and growers who surround us.
Hotel
The Isole di Brissago Hotel is located on the wonderful Brissago Islands in Lake Maggiore and it is surrounded by a lush garden. It was established in the historical palace that was built in the 1920s by the Baron Max Emden.

The Hotel has direct access to the beach, its restaurant is always open and the rooms have an amazing view on the lake and free Wi-Fi. The 10 rooms of the Isole di Brissago Hotel have elegant walnut parquet floors and are provided with coffee and tea making facility, flat screen TV, table and private bathroom with shower, hair-drier, bathrobe and complimentary toiletries.
Foto

Themen & Kommende Veranstaltungen

THEMA
CAMELLIAS

THEMA
Lago Maggiore

THEMA
Roses

THEMA
Vegetable Gardens, Botanical Gardens and Special Collections

Gärten
in der Nähe

Entdecken:
was zu tun,
wo man essen kann,
wo schlafen

Städte
in der Nähe

Registriere dich für unseren Newsletter

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Anmelden zum Newsletter

3.236.212.116 - Sun Sep 26 02:33:41 2021 (UTC Time)
Privacy Policy